Second Life Cycle

Unsere Mission

Schenken Sie Ihrer ausgedienten IT-Hardware ein zweites Leben

Wir glauben stark an die Wiederverwendung (Upcycling) von Technologie-Assets. Die Bereitstellung eines Second Life für IT ist von entscheidender Bedeutung, da wir damit unnötigen Abfall vermeiden und Menschen in wirtschaftsschwächeren Regionen erschwingliches Computing bieten können.

Wir erfüllen das Bedürfnis Ihres Unternehmens, seine Umweltfreundlichkeit unter Beweis zu stellen und konzentrieren uns ausschließlich auf die Bereitstellung von umweltfreundlichen IT-Lösungen.

Nachhaltigkeit spielt in allen Wirtschaftsbereichen eine wichtige Rolle. In der IT-Branche ist das Potenzial besonders gross. Wir möchten dieses Potenzial nutzen und Ressourcen durch bewusstes und verantwortungsvolles Handeln schonen. Darum sorgen wir mit einem zertifizierten Partner dafür, dass Ihre Geräte weiterverwendet statt vernichtet werden.

Weiterverwenden statt verschrotten

Geben Sie Ihre alten Geräte zurück und erhalten Sie von uns eine Gutschrift

Schenken Sie Ihrer alten IT-Hardware ein zweites Leben anstatt alles zu entsorgen. Viele PCs, Server oder Bildschirme sind noch funktionstüchtig und können weiterhin verwendet werden. Denn Weiterverwendung ist wesentlich ökologischer als Recycling. Der Grund: Beim Recycling können nicht alle Bauteile und Rohstoffe wieder verwendet werden und die Wiederaufbereitung braucht Energie.

Wir nehmen grössere Mengen an gebrauchten IT Geräten zurück und führen sie über einen zertifizierten Partner wieder in den Kreislauf ein. Menschen in schwächeren Wirtschaftsregionen können dort von funktionsfähiger IT profitieren.

Für Ihre alte IT-Hardware erhalten Sie eine Gutschrift, welche Sie bei uns im Online Shop einlösen können. Die Höhe der Gutschrift hängt vom Wert der eingeschickten Hardware ab.

Datenlöschung

Die Sicherheit Ihrer Daten steht an oberster Stelle

Ihre Unternehmensdaten sind vertraulich und enthalten sensible Informationen. Unser Partner sorgt dafür, dass diese Informationen durch sorgfältige und zertifizierte Löschung nicht an unbefugte Dritte gelangen.

Die Harddisks werden im gesicherten Logistikzentrum mit den zertifizierten und weltweit führenden Löschsoftwares Blancco und YouWipe gelöscht. Die Softwares erfüllen höchste Sicherheitsstandards. Es wird eine lückenlose Dokumentation der Löschung nach sämtlichen rechtlichen Vorschriften sichergestellt. Die Löschungen finden ausschliesslich in der Schweiz statt.

Ablauf

Wie läuft eine Retoure ab?

  1. Excel Formular herunterladen, ausfüllen und unten hochladen oder direkt an contact@primecomputer.ch senden
  2. Wir senden Ihnen eine Offerte mit Höhe der Gutschrift (ca. 5 Arbeitstage)
  3. Bestellen Sie Ihre neuen Prime Computer Geräte mit dem Gutschriftcode in unserem Online Shop
  4. Nach Erhalt der neuen Geräte können Sie Ihre Daten auf die neuen Geräte übertragen
  5. Kommunizieren Sie uns einen möglichen Abholungstermin Ihrer ausgedienten Geräte, wir organisieren eine Abholung (erfolgt auf Europaletten)
  6. Ihre Daten werden per 3-fach Datenlöschung eliminiert
  7. Wir senden Ihnen den Löschbericht Ihrer Geräte
  8. Ihre Geräte werden ins Ausland verschickt, wo sie z.B. KMUs, Schulen oder anderen Bildungsprojekten in schwächeren Wirtschaftsregionen den Zugang zur IT ermöglicht

Ausgefülltes Formular hier hochladen

  • Ausgefülltest Formular hier hochladen.

Allgemeine Bedingungen

Ausgediente PCs, Server und Bildschirme aller Marken können zurückgegeben werden. Die an uns eingesandte IT-Hardware muss funktionsfähig und vollständig sein (Geräte können ohne Festplatte eingesandt werden, dies muss aber im Formular angegeben werden). Eingesandte Geräte können nicht an den Besitzer zurückgegeben werden. Die im Formular gemachten Angaben müssen wahr sein, bei größeren Abweichungen behalten wir uns das Recht vor, einen Teil des Guthabens erneut zu berechnen. Der Betrag der Gutschrift basiert auf dem aktuellen Marktwert der eingesandten Hardware und kann variieren. Die Datenlöschung ist eine 3-fache Löschung. Das Guthaben kann in unserem Shop eingelöst werden und darf 50% des Kaufpreises nicht überschreiten. Die Sammlung der ausgedienten IT-Geräte erfolgt nur in der Schweiz.