Desktop-PCErfolgsgeschichtenServerUnkategorisiert

Red Dot: PrimeServer und PrimeMini 3 von Prime Computer als Preisträger

By 1. Juni 2018 No Comments

Red Dot Award für Design PC von Prime Computer

Der Traum vieler Unternehmen ist für Prime Computer wahr geworden: die Verleihung des Red Dot Awards für eine herausragende Designqualität. Sowohl der PrimeMini 3 als auch der PrimeServer erhielten den begehrten Preis.

Umfassende Tests der Sieger

Der gesamte Prozess, welcher der letztendlichen Bewertung zugrunde liegt, dauerte mehrere Tage. Die Jury nahm sich damit hinreichend Zeit, um den PrimeMini 3 und den PrimeServer genauestens unter die Lupe zu nehmen. Während dieser Zeit wurden natürlich auch die anderen Produkte auf Herz und Nieren geprüft, die für den Wettbewerb angetreten sind. Doch die genannten Computer und Server konnten die Jury überzeugen und mit der Auszeichnung des Red Dot heimkehren.

Das Siegel gilt als Nachweis einer ausgezeichneten Produktqualität und wird nur verliehen, wenn das Gesamtprodukt durch seine hohe Designqualität überzeugen kann. Bei unseren Computern und Servern, hier vertreten durch den PrimeMini 3 und den PrimeServer, ist das stets der Fall. Dabei wissen unsere Produkte unsere Kunden schon längst zu überzeugen und konnten sich bereits vielfach im Alltag bewähren. Umso schöner, dass wir diese Tatsache nun durch die Auszeichnung mit dem Red Dot Award öffentlich bestätigt bekommen.

Design PC PrimeMini 3: Was steckt dahinter?

Der PrimeMini 3 ist ein Desktop-PC, der sich im Alltag als wahres Kraftpaket entpuppt. Er wartet sowohl mit einer hohen Rechenleistung als auch durch einen umfassenden Arbeitsspeicher auf. Damit steht dem sofortigen Loslegen nichts mehr im Wege!

Der PrimeMini 3 ist auf einen niedrigen Stromverbrauch ausgerichtet und dient damit der Nachhaltigkeit in jedem Haushalt oder Unternehmen – der ökologische Fussabdruck ist deutlich kleiner als bei seinen „Kollegen“, dafür umso nachhaltiger.

Doch der PrimeMini 3 weiss noch auf anderen Ebenen zu überzeugen. Er besitzt eine interessante und angenehme Haptik, was auf die Oberfläche aus Aluminium zurückzuführen ist. Ausserdem ist das Gerät durch dieses Material vor dem Einfluss elektromagnetischer Strahlen geschützt, welche vielen PCs schon in jungen Jahren den Garaus machen können. Der Rechner ist klein – gerade einmal ein Liter Volumen bringt er mit.

Hintergründe zum PrimeServer

Der zweite Preisträger ist der PrimeServer, der auch für härteste Bedingungen geschaffen wurde und sich in der Praxis als extrem leistungsstark und zuverlässig erweist. Er kommt mit einem Intel-Xeon-Prozessor mit 4, 8 oder 12 Kernen daher und bietet fünf LAN-Anschlüsse, 128 GB Arbeitsspeicher und Platz für die Nutzung von drei Festplatten. Der PrimeServer punktet durch sein geringes Gewicht von nur fünf Kilogramm und durch seine kompakten Masse. Auch bei diesem Gerät haben wir auf die Verwendung von Aluminium für das Gehäuse gebaut, dazu auf ein einzigartiges Design, das eine verschleissfreie, passive Kühlung verspricht – und uns den Red Dot Award beschert hat.
Der Server wächst mit seinen Anforderungen bzw. mit seinem Anwender mit, sein Speicherplatz ist noch erweiterbar, die Leistung gleichbleibend hoch. Damit weiss er zu überzeugen – und auch damit, dass er komplett lautlos arbeitet. Möglich ist das durch den Verzicht auf Bauteile, die mechanisch miteinander interagieren sowie auf eine Bauweise, die komplett ohne einen Lüfter auskommt. Der PrimeServer ist sogar in kleinen Büros einsetzbar und fällt dort nicht unangenehm durch eventuelle Geräusche auf, da er lautlos arbeitet.

Erfolg in Form des Red Dot Awards

Der Red Dot Award gilt als wichtigste Plattform für alle, die ihre Produkte in puncto Design auszeichnen lassen wollen. Dabei ist der heute in aller Munde befindliche Preis bereits seit 1955 bekannt und ermittelt in jedem Jahr die besten Produkte verschiedener Branchen. Dabei war 2018 durch eine besonders hohe Teilnehmerzahl geprägt: Über 6.300 Produkte konkurrierten hier miteinander, sie stammen von Designern und Herstellern aus insgesamt 59 Ländern. Die Jury wiederum bestand aus einem Team von 40 Experten, die nach strengen Kriterien eine Bewertung vornahm und unter anderem die folgenden Punkte dabei berücksichtigte:

– Innovationsgrad
– Funktionalität
– Ergonomie
– Langlebigkeit
– formale Qualität

Zur Bewertung gab es einen Fragebogen, der zu jedem Produkt auszufüllen war. Vergeben wurden der Red Dot: Best of the Best (beste Produkte innerhalb einer Kategorie) und der Red Dot (hohe Designqualität). Zusätzlich kann die Jury die „Honorable Mention“ verleihen, die es für einen bestimmten Aspekt einer besonders gelungenen Design-Arbeit gibt.
Prime Computers PrimeMini3 und PrimeServer wussten auf ganzer Strecke zu überzeugen und bewiesen nicht nur ein Höchstmass an Innovationskraft und tollem Design, sondern auch an herausragender Funktionalität. Die Produkte unseres Unternehmens aus St. Gallen stellen die Bedürfnisse der Anwender in den Vordergrund, was nach der Auszeichnung mit dem Red Dot wieder einmal besonders deutlich wurde.

Siegerehrung im Opernhaus Essen

Die Sieger des Wettbewerbs werden am 9. Juli 2018 geehrt, wenn die grosse Red Dot Gala im Essener Opernhaus startet. Das Aalto-Theater wird damit zum Schauplatz einer Trophäenvergabe, die sich an die Besten und Innovativsten der Branche richtet. Nach der eigentlichen Verleihung findet die „Designer’s Night“ im Red Dot Design Museum Essen statt, dort erhalten die Sieger ihre Urkunden und die Gelegenheit, direkt bei der Ausstellungseröffnung dabei zu sein. Natürlich findet hier auch die After-Show-Party statt, die alljährlich ein besonderes Highlight für die Teilnehmer ist.
Die Ausstellung wird als Sonderausstellung geführt und trägt den Titel: „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product Design 2018“. Dieser doch recht sperrige Name zeigt, wer oder was hier zu sehen ist: Die Produkte der Sieger des Awards! Die Ausstellung gilt als weltweit grösste Schau von Produkten im zeitgenössischen Design und damit als Pflichttermin für alle Designer der Branche.

Wir werden zudem eine weitere Ehre erfahren: Unser Unternehmen wird fortan im Red Dot Design Yearbook der Jahre 2018/2019 zu finden sein, wo unser PrimeMini 3 sowie der PrimeServer näher vorgestellt werden. Ausserdem sind unsere Produkte sowie die der übrigen Sieger auf Red Dot 21, in der Online-Ausstellung sowie über die Red Dot App zu finden. Wir freuen uns über die Auszeichnung und bedanken uns bei den Juroren!